Verfassung

Mitten im Dorf (Foto rg)

 Ehre sei Gott in der Höhe (Kirchenfenster) (Foto rg)

Abendmahl (Altarbild)

Die Zeit liegt in Gottes Hand! Turmuhr der Kirche (Foto rg)

 Das Gemeindehaus: Begegnung für Alt und Jung (Foto rg)

Kirchengemeinde Apensen

Herzlich willkommen bei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Apensen.

Aktuelles
 Unsere Kirche im Herbst (foto rg)

Schön, dass Sie auf unsere Internetseite schauen. Wir sind bemüht Ihnen aktuelle Hinweise und Informationen zu geben. Scheuen Sie sich aber auch nicht uns weiterhin direkt anzusprechen.

Hier stellen wir uns vor

Der Zauber des Advent rückt näher!

Wieder bietet unsere Kirchengemeinde ein vielfältiges Programm für den Advent an.

  • Sonntag, den 03.12. 11.00 bis 17.00 Uhr "Adventszauber"
  • Sonnabend, den 09.12. 17.00 Uhr „Festliche Advents- und Weihnachtsmusik“ 
  • Freitag, den 15.12. 19.00 Uhr „Weihnachtsliedersingen“ 

Adventskonzert

Aktuelles
 Einladung zum Adventskonzert

„Macht hoch die Tür!“

Mit diesem bekannten Adventslied beginnt die festliche Advents- und Weihnachtsmusik, mit der sich zum ersten Mal der MGV Quartett „Eintracht“ Buxtehude zusammen mit dem Akkordeonorchester „Fliegende Finger“ am 9. Dezember um 17.00 Uhr in der Kirche in Apensen präsentiert.
Unter der Leitung von Frau Alwina Reichert, Chor, und Heinrich Reichert, Orchester, werden alte bekannte und neuere moderne Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen dargeboten. Als Solistin wird Frau Marianne Glöckner-Reinke, Sopran, zu hören sein.
In dieser heute oft hektischen Zeit wird zu einer besinnlichen Stunde eingeladen, die in stimmungsvoller Atmosphäre eine fröhliche und lebendige Unterhaltung für Jung und Alt bietet.
Der Eintritt ist frei, um Spenden für den neuen ev. Kindertagesstätte “Die Weltentdecker" wird gebeten. 

Einfach Adventslieder singen!

Advent
 Herzliche Einladung!

Am Freitag, den 15. Dezember um 19.00 Uhr sind alle, die Lust haben mitzusingen oder auch nur zuhören wollen, herzlich in die Kirche zu Apensen eingeladen. Beim Singen und Vorlesen soll die Hektik abfallen, um gemeinsam die adventliche Atmosphäre zu genießen.

Die Zeit bis Weihnachten ist viel zu kurz, um alle wunderschönen Lieder der Adventszeit im Gottesdienst zum Klingen zu bringen. Deshalb findet auch in diesem Jahr wieder ein Weihnachtsliedersingen begleitet von der Gitarrengruppe von Käthe Klinger und der „Oma Band“ statt. Dazu bringt Heike Schlehe wieder einige schöne weihnachtliche Geschichten mit.  

Das Motto der Wahl zum nächsten Kirchenvorstand ist: KIRCHE MIT MIR!

KV-Wahl
 Wir machen mit! (Foto rg)

Wenn man darüber etwas länger nachdenkt, fallen einem so viele MITMACH Dinge ein.
MIT - GESTALTEN
MIT - REDEN
MIT - BEWEGEN
MIT - DENKEN
MIT - SEELE
MIT - SINGEN
MIT - KINDERN
MIT - MIR  

Es lohnt sich!

Es muss auch nicht immer im Kirchenvorstand sein!

Liebe Bibel-Abschreiber und Bibel-Abschreiberinnen,

Aktuelle Bilder
 Bibelabschreiben - alle machen mit (foto rg)

es ist fast geschafft, nur noch wenige Seiten mit Textvorschlägen liegen im Gemeindehaus bereit.
Kürzlich besuchten wir die Buchbinderei der Elbewerkstätten. Dort wird unsere Bibel gebunden. Wir können die Seiten dort auch kopieren und diese dann zu einer etwas einfacheren Bibel binden lassen. Wenn sich mindestens 15 Interessenten fänden, würde der Einzelpreis etwa im Bereich 35 – 40 € liegen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Reingard Sieg (04161/83844) oder im Gemeindebüro.
Also, auf jetzt zum Endspurt! Einen herzlichen Dank an alle Schreiber und Schreiberinnen. Ich hoffe, es hat Ihnen ebenso viel Freude gemacht wie mir und wir können bald unsere eigene, einmalige Apenser Bibel vorstellen und bestaunen. Jetzt müssen nur noch die Seiten, die zurzeit in der Gemeinde unterwegs sind zurückkommen und die letzten 10 oder 11 Texte müssen geschrieben werden. Schön wäre es, wenn noch einige Bilder hinzukämen.

Im März 2018 wird ein neuer Kirchenvorstand gewählt!

KV-Wahl
 R. Graeger, Foto rg

Warum bin ich im Kirchenvorstand?

Neulich wurde ich gefragt, du bist doch im Kirchenvorstand, macht das dir eigentlich Freude? Wer würde da schon mit Nein antworten. Doch im März nächsten Jahres stehen wieder Wählen zum Kirchenvorstand an, vielleicht sollte ich intensiver darüber nachdenken. 

Kirchenvorstände werden für sechs Jahre gewählt. Ich bin seit Anfang 2015 als aktives Mitglied im Kirchenvorstand unserer Kirchengemeinde Apensen nachgerückt. Freude macht mir in erster Linie die Aufgabe, etwas für die Gemeinschaft zu tun. Denn auch das kirchliche Miteinander muss organisiert und verwaltet werden. Nicht alles kann dem Pfarramt aufgebürdet werden und schon immer gilt, um das, was dir am Herzen liegt, musst du dich kümmern.

Hier lesen Sie den gesamten Text

 

Aktuelles

Neues aus der Ev.-öffentlichen Bücherei

Es lohnt sich in der Bücherei reinzuschauen. Viele Neuanschaffungen!

Hier erfahren Sie mehr über den Regenbogenfisch in der Bücherei

Neue Angebote unseres Fördervereins "Projekt Jugend"

Immer wieder interessante Angebote für Kinder ab dem Grundschulalter bietet Annelie Groven von unserem Förderverein "Projekt Jugend" 

Hier klicken und Sie sind bei den Angeboten

Neuer Soziallotse für die Kirchengemeinde

Aktuelles
Diakonie

Herr Freise ist vertretungsweise der neue Soziallotse für die Kirchengemeinde Apensen, nachdem Frau Neubert-Borgwardt leider weggezogen ist.

Hier erfahren Sie mehr!

Babysitter gesucht?

Zwölf Mädchen haben an einem intensiven Babysitterkurs teilgenommen und wurden zertifiziert.

Hier erfahren Sie mehr

Wiedereintritt

Treten Sie ein ...
... wir freuen uns auf Sie!


Sie wollen wieder in die Kirche eintreten?
Sie wollen wissen, wie so ein Wiedereintritt eigentlich abläuft?
Sie wollen nur mal mit jemandem von der Kirche reden?

Herzlich willkommen in der Wiedereintrittstelle!
Pastor Uwe Keilhack und sein Team stehen Ihnen gern für ein Gespräch zur Verfügung - entweder per Telefon unter 04161-540 95 08, per E-Mail (Wiedereintrittstelle@kirchenkreis-buxtehude.de) oder auch persönlich.

Kommen Sie auf einen Kaffee vorbei ins Turmcafé mit Wiedereintrittstelle in der St.-Petri-Kirche in Buxtehude.
Geöffnet: Jeden 1. Samstag im Monat von 11.30 - 13.00 Uhr. 

Oder Sie melden sich direkt bei unserer Pastorin Alida Weinert

Hier