Gemeindebrief

Mitten im Dorf (Foto rg)

 Ehre sei Gott in der Höhe (Kirchenfenster) (Foto rg)

Abendmahl (Altarbild)

Die Zeit liegt in Gottes Hand! Turmuhr der Kirche (Foto rg)

 Das Gemeindehaus: Begegnung für Alt und Jung (Foto rg)

Kirchengemeinde Apensen

Herzlich willkommen bei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Apensen.

Start
Im Dunkeln leuchtet unsere Kirche (Foto rg)

Schön, dass Sie auf unsere Internetseite schauen. Wir sind bemüht Ihnen aktuelle Hinweise und Informationen zu geben. Scheuen Sie sich aber auch nicht uns weiterhin direkt anzusprechen.

Hier stellen wir uns vor

Pastor Schoon überrascht in die Gemeinde!

Gemeindeleben
Pastor Chr. Schoon (Foto rg)

Am Sonntag, den 29. Januar, besuchten sehr viele ehrenamtliche Mitarbeiter der Kirchengemeinde den Gottesdienst, denn im Anschluss waren sie zu dem alljährlichen Mitarbeiterfest eingeladen. Im Rahmen der Abkündigungen nahm Pastor Christoph Schoon die Gelegenheit zu einem Wort in eigener Sache wahr.

Er informierte seine Gemeinde, dass er sich nach neunzehnjähriger Tätigkeit in Apensen auf eine Pfarrstelle in seiner ostfriesischen Heimat beworben habe.
Wörtlich sagte er: „Im März 1998 bin ich mit meiner kleinen Familie in die Kirchengemeinde Apensen gekommen. Wir haben hier neunzehn schöne Jahre verbracht. Es gab Erfolge, es gab Misserfolge. Es gab den Alltag. Wir haben Freud und Leid, Lust und Jammer erlebt und miteinander geteilt. Ich war immer gerne Pastor dieser Gemeinde und bin es immer noch.
Jetzt sind die Kinder groß geworden. Die Familie hat entschieden, noch einmal etwas Neues anzufangen. So habe ich mich auf eine Pfarrstelle in meiner ostfriesischen Heimat beworben.“
Dem folgte ein bedauerndes langes „Oh“ der Kirchenbesucher.
Wenn alles wie gewünscht abläuft, wird Pastor Schoon nach den Konfirmationen Ende April die Gemeinde Apensen verlassen. Deshalb sollte das Mitarbeiterfest kein Abschied sein, aber natürlich war es ein Gesprächsthema. 

Ein Gerüst an unserer Kirche - was passiert da?

Aktuelles
Unsere Kirche wird eingerüstet (foto rg)

Unsere Kirche bekommt ein neues Dach!

Regelmäßige Baubegehungen haben es schon seit Längerem gezeigt: Unsere Kirche braucht ein neues Dach. Nach langer Planung und mehrmaligem Verschieben geht nun endlich los. Das Gerüst steht schon.
Damit unsere Dachbewohner die Fledermäuse und Mauersegler schnell wieder ein neues Zuhause bekommen, ist in Absprache mit dem NABU geplant, das Dach bis Ostern neu einzudecken. Damit die Arbeiten bei dieser Jahreszeit zügig und ohne Unterbrechungen ausgeführt werden können, wird die Kirche während der Bauzeit „eingehaust", d.h. ein großes Zelt wird über die Kirche gestülpt.
Finanziert wird diese dringend notwendige Maßnahme überwiegend durch Mittel der Landeskirche Hannovers. Auch der Kirchenkreis Buxtehude trägt einen großen Anteil. 
Bei Gottesdiensten und Festen in der Kirche finden natürlich keine Arbeiten statt. Besucher werden daher von den Baumaßnahmen hoffentlich wenig mitbekommen, trotzdem bitten der Kirchenvorstand und das Pfarramt um Verständnis für diese Maßnahme.

„Lebendige Luther-Bibel Apensen“

Aktuelle Bilder
 Bibelabschreiben - alle machen mit (foto rg)

Jetzt geht es los!

Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen, Papier, Bibeltexte, Stifte, ein Musterblatt zur Orientierung sowie Tipps zum Schreiben liegen bereit und wir können beginnen, die neue Luther-Bibel abzuschreiben.
In der Kirche und im Gemeindehaus sind feste Schreibplätze eingerichtet, die zu den Öffnungszeiten des Gemeindehauses oder während der „Offenen Kirche“ genutzt werden können. Wer lieber zu Hause schreibt, kann das natürlich machen. Materialien und weitere Informationen erhalten Sie im Gemeindehaus, bei Monika Bürger (Tel. 04167/6294) und bei Reingard Sieg (Tel. 04161/83844).
Alle sind herzlich eingeladen, sich an diesem einmaligen Projekt zu beteiligen, auch die Schulen, Vereine, Geschäfte und andere Institutionen.
Ob man eine Seite schreibt oder mehrere, kleine Zeichnungen und/oder Ornamente einfügt und seinen Namen hinterlässt oder nicht – das ist jedem freigestellt.
Wir werden Sie in diesem Jahr in den Gemeindebriefen und auf unserer Internetseite http://www.kirchengemeinde-apensen.de/ über Verlauf und Fortschritt des Projektes informieren.

Machen Sie mit.
 

Andacht zur Jahreslosung 2017 von Landessuperintendent Dr. Brandy

Portrait
Landessuperintendent Hans Christian Brandy (Foto: Landeskirche Hannover)

Es kann erglühen und pochen, hämmern und stocken, brechen und zerspringen. Es kann verschenkt werden, unergründlich und offen sein. Und auch auf der Zunge können wir es tragen – unser Herz. Es kann aber auch trotzig und verzagt sein.
In der Bibel ist„Herz“eines der am meisten gebrauchten Worte. Kein Wunder, gilt das Herz doch als Kern unserer Person, als unsere Mitte. Hier treffen wir unsere Entscheidungen, fühlen und empfinden wir.  

Lesen Sie hier die gesamte Andacht

 

Aktuelles

Neuer Soziallotse für die Kirchengemeinde

Aktuelles
Diakonie

Herr Freise ist vertretungsweise der neue Soziallotse für die Kirchengemeinde Apensen, nachdem Frau Neubert-Borgwardt leider weggezogen ist.

Hier erfahren Sie mehr!

Neues aus der Ev.-öffentlichen Bücherei

Es lohnt sich in der Bücherei reinzuschauen. Viele Neuanschaffungen!

Hier erfahren Sie mehr, auch die Termine der "Märchenzeit" in der Bücherei

Babysitter gesucht?

Zwölf Mädchen haben an einem intensiven Babysitterkurs teilgenommen und wurden zertifiziert.

Hier erfahren Sie mehr

Unsere Orgel im Märchenbuch

Aktuelles
Orgelgeschichten 

Das große Orgel-Familientreffen

Zu den zehn kindgerechten Märchen über Orgeln, die Katja Benyon für ihren Sohn geschrieben hat und die Hanna Neumann liebevoll illustriert hat, gehört auch die Orgel in unserer Kirche.  

Hier erfahren Sie mehr